Veranstaltungen :

Das Gymnasium stellt sich vor

Mo, 30. November 2020 | 9:00

 ---

 schulhof

 

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Winterberg stellt sich vor!

Liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Pandemie gibt es auch im Bereich der Schulen viele Einschränkungen. Einen Tag der offenen Tür, so wie wir ihn aus der Vergangenheit gewohnt sind, wird es in diesem Jahr leider nicht geben können, was wir sehr bedauern. Gern hätten wir Sie und Ihre Kinder bei uns begrüßt und Ihnen unser Schulleben hautnah gezeigt. Wegen der besonderen Umstände laden wir Sie und Ihre Kinder nun in einem ersten Schritt recht herzlich ein, sich hier ein erstes Bild über unsere Schule zu machen. 

Wenn Sie Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, vereinbaren Sie gern einen Termin über das Sekretariat.Über Euer und Ihr Interesse an unserem Gymnasium freuen sich auch im Namen des Kollegiums


Ulrich Cappel                 Bernd Figgen            
(Schulleiter)                   (stv. Schulleiter)

 


Im Folgenden findet Sie und Ihr Informationen:

 

 

---

 

 

 

 

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

sicherlich wartest du schon gespannt auf den Tag, an dem du zum ersten Mal nach der Grundschulzeit auf deine neue Schule gehen wirst. An dieser Schule wird sich für dich einiges verändern; du wirst neue Unterrichtsfächer erhalten und mehr Lehrerinnen und Lehrer kennenlernen, die dich unterrichten. Am Geschwister-Scholl-Gymnasium erwarten dich auch viele außerschulische Aktivitäten wie Projekttage, Sportfeste oder unser Weihnachtsmarkt.

weihnachtsmarkt

 

sportfest3

Du gehst mit vielen anderen Kindern aus Winterberg, Medebach, Hallenberg und den dazu gehörigen Ortschaften zur Schule. Einige Kinder deiner neuen Klasse kennst du schon aus der Grundschule, andere lernst du neu kennen.

Die Schulleitung bemüht sich, die neuen Klassen so zusammenzusetzen, dass du auch mit dir bekannten Kindern aus deinem Wohnort oder aus der Grundschule in einer Klasse bist. Im Regelfall werden im neuen Schuljahr drei neue Klassen in Winterberg gebildet.Seit mehr als 15 Jahren hat das Geschwister-Scholl-Gymnasium eine „Sportklasse“ eingerichtet.Wenn du Spaß und Interesse an sportlichen Aktivitäten hast, kannst du dich für die Sportklasse anmelden.

 

sporttagDu hast mit Sicherheit einige Fragen zu unserer Schule. Auch die jetzigen Fünftklässler hatten ähnliche Fragen und Erwartungen wie du, als sie an die neue Schule gekommen sind. Im Folgenden haben sie kurze Botschaften verfasst, die vielleicht die ein oder andere deiner Fragen beantworten können.

Solltest du weitere Fragen haben, so kannst du auch eine kurze Mail schreiben (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder uns ganz direkt beim Kennenlerntag, der hoffentlich im nächsten Jahr stattfinden kann, ansprechen.susinfosm

 

 

 

 

 

 

---↑ nach oben

 

 

 

 Das Geschwister-Scholl-Gymnasium

Menschen und Zahlen

einhundertlogosammlung

Unser Gymnasium wird von ca. 700 Schülerinnen und Schülern besucht. Neben rund 60 Lehrkräften wird unser Team durch unsere Sekretärin, eine Verwaltungsassistentin, den Hausmeister und unsere Betreuungskräfte verstärkt. Im Jahr 2019 konnten wir ein ganzes Jahr lang unser 100-jähriges Jubiläum feiern. Jährlich verlassen je nach Jahrgang 70 - 100 Schülerinnen und Schüler unser Gymnasium mit dem Abitur.

Schülerbeförderung

Ungefähr 75 % unserer Schülerinnen und Schüler sind Fahrschüler. Die Schülerbeförderung wird von unserem Schulträger, der Stadt Winterberg, finanziert und im Linien- und Schülerspezialverkehr organisiert. 
Nähere Information über die Busfahrzeiten Ihres Kindes erhalten Sie rechtzeitig zum Schulbeginn.

Kennenlerntag

Bevor das Schuljahr 2021/22 startet, laden wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern zu einem Kennenlerntag ein. Wir hoffen sehr, dass wir im frühen Sommer diesen Tag durchführen können, damit unsere „Neuen“ ihre Klassenlehrerin bzw. ihren Klassenlehrer sowie die neuen Mitschülerinnen und –schüler kennen lernen können.

Anmeldezeiten

Schulsekretariat Winterberg

Freitag, 12 Februar 2021

von 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

Montag, 15, Februar 2021 - Freitag, 19. Februar 2021

jeweils von 8:00 - 15:00 Uhr

Unterrichtszeitenzeiten

Seit dem Schuljahr 2012/13 wird am Geschwister-Scholl-Gymnasium in 60-Minuten-Einheiten unterrichtet, die u.a. mehr Raum für kooperative Lernformen und Präsentation von Arbeitsergebnissen bieten. Der Unterricht für die Klassen der Sekundarstufe I findet regelmäßig am Vormittag statt, sodass genügend Raum für die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften oder Vereinstätigkeit am Nachmittag bleibt.

 1. Stunde  7:35 - 8:35 Uhr
 2. Stunde  8:40 - 9:40 Uhr
 3. Stunde  9:55 - 10:55 Uhr
 4. Stunde  11:00 - 12:00 Uhr
 5. Stunde  12:15 - 13:15 Uhr


Übermittags- und Nachmittagsbetreuung

uebermittagDas Geschwister-Scholl-Gymnasium bietet von montags bis freitags eine Übermittags- und Nachmittagsbetreuung an. Nähere Informationen über das Angebot der Nachmittagsbetreuung erhalten Sie im Schulsekretariat oder bei den Betreuungskräften.

Während der Mittagspause besteht die Möglichkeit zur Einnahme einer warmen Mahlzeit. Am Nachmittag finden unterschiedliche Angebote wie Basteln, Sport und Spiel auf dem Schulhof statt.

 

 


 ---↑ nach oben

 

 

 

Schullaufbahn

 Bildungsgang G9

In ihrer Sitzung vom 25. September 2018 hat die Schulkonferenz einstimmig beschlossen, zum neunjährigen Bildungsgang zurückzukehren. Die Umstellung auf G9 hat mit dem Schuljahr 2018/2019 begonnen, sodass mittlerweile die jetzigen Jahrgänge 5 – 7 ihr Abitur nach neun Jahren am Gymnasium ablegen werden.

Die Erprobungsstufe

Die Eingangsklasse des Gymnasiums ist die Klasse 5. Diese gehört zur Erprobungsstufe, die aus den Klassen 5 und 6 als Einheit gebildet wird. Deshalb gibt es erst am Ende der Klasse 6 eine Versetzungsentscheidung. erprobungsstufe
Die Erprobungsstufe dient dazu, die Entwicklung und das Leistungsvermögen der Schülerinnen und Schüler während dieser Zeit zu beobachten. Dies geschieht insbesondere in regelmäßig stattfindenden Konferenzen für diese Stufe. Zudem halten wir während dieser Zeit engen Kontakt mit den Eltern und den Grundschulen. Am Ende der Erprobungsstufe wird in Zusammenarbeit mit den Eltern entschieden, ob das Gymnasium für das jeweilige Kind die geeignete Schulform ist. Der Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin berät und informiert die Eltern. Die Einrichtung gesonderter Sprechstunden der Lehrer und allgemeiner Sprechtage dient dem intensiven Kontakt zwischen Eltern und Lehrern.
Ansprechpartnerin für die Angelegenheiten der Erprobungsstufe ist unsere Erprobungsstufenkoordinatorin Astrid Spohr.

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen 11 bis 13. Sie führt die Klassen 5 bis 10 der Sekundarstufe I fort. Voraussetzung für den Eintritt in die Oberstufe ist das Versetzungszeugnis der Klasse 10.  In der gymnasialen Oberstufe können neben verpflichtenden Fächern weitere Fächer im gewissen Rahmen frei gewählt werden, um die eigene Schullaufbahn individuell zu gestalten.

oberstufeDie Wahlfreiheit richtet sich auf die aus der Sekundarstufe I fortzuführende(n) Fremdsprache(n), die Belegung eines künstlerisch–musischen Faches sowie die Bestimmung eines oder mehrerer naturwissenschaftlicher oder gesellschaftswissenschaftlicher Fächer. Die Fächer Deutsch, Mathematik, eine fortgeführte Fremdsprache, Religion bzw. Philosophie und Sport sind Pflichtfächer. Der Unterricht findet in Grundkursen und Leistungskursen (Stufen 12 und 13) statt. Die gymnasiale Oberstufe schließt mit dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) ab.

Sportklassesportklasse1

sportklasse2Seit mehr als 15 Jahren hat das Geschwister-Scholl-Gymnasium eine „Sportklasse“ eingerichtet, die sich an sportbegeisterte Kinder wendet. Der Sportunterricht findet hier in einer motorisch starken Lerngruppe z.T. mit Unterstützung durch aktive Landestrainer statt.Seit mehr als 15 Jahren hat das Geschwister-Scholl-Gymnasium eine „Sportklasse“ eingerichtet, die sich an sportbegeisterte Kinder wendet. Der Sportunterricht findet hier in einer motorisch starken Lerngruppe z.T. mit Unterstützung durch aktive Landestrainer statt.

Sollte der Wunsch zur Aufnahme in die Sportklasse bestehen, so können Sie dies bei der Anmeldung angeben. Ein obligatorischer sportmotorischer Test (MT1) findet in der Regel Anfang März statt, der über die Aufnahme in die Sportklasse entscheidet.
Schülerinnen und Schüler der Sportklasse erhalten gegenüber den Regelklassen zusätzlichen Sportunterricht, der oftmals durch eine zweite Lehrkraft unterstützt wird. Wandertage und Klassenfahrten haben in der Regel einen sportlichen Schwerpunkt. Während der Sporttage am Ende der Klasse 5 beispielsweise lernen die Kinder die Sportstätten, Sportarten und Trainer rund um Winterberg kennen.
In der Klasse 6 wird eine freiwillige, kostenlose sportmedizinische Untersuchung angeboten. Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihres leistungssportlichen Engagements Unterrichtsstunden verpassen, haben die Möglichkeit an Förderstunden in den Fächern Mathematik, Englisch und Latein/Französisch teilzunehmen.

Die Fremdsprachen
fremdsprachen

In der Klasse 5 wird das Fach Englisch aus der Grundschule fortgeführt. Mit Französisch oder Latein wählen die Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 eine weitere Fremdsprache nach ihrer Vorliebe. In der Klasse 5 wird das Fach Englisch aus der Grundschule fortgeführt. Mit Französisch oder Latein wählen die Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 eine weitere Fremdsprache nach ihrer Vorliebe. Mit Beginn der Klasse 9 werden Französisch, Spanisch und Latein als dritte Fremdsprachen angeboten, sofern genügend Anwahlen vorliegen. In dem ersten Jahr der gymnasialen Oberstufe besteht die Möglichkeit Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache zu belegen.

 

Individuelle Förderungindividuell

Dem Geschwister-Scholl-Gymnasium ist es ein Anliegen, die individuellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Während der Erprobungsstufe erfolgt insbesondere eine Förderung in den Fächern Deutsch und Englisch sowie im Bereich des Sozialen Lernens. Darüber hinaus werden in bestimmten Jahrgangsstufen unterschiedliche Fächer wie Mathematik oder die zweite Fremdsprache besonders in den Blick genommen. Im Bereich der Jahrgangsstufen 9 und 10 orientieren wir unser Angebot im Bereich der individuellen Neigungsförderung an den Interessen der Schülerinnen und Schüler durch Angebote wie Kochen, Klettern, Fotografieren, Psychologie im Alltag, Knigge u.v.m. Dem Geschwister-Scholl-Gymnasium ist es ein Anliegen, die individuellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Während der Erprobungsstufe erfolgt insbesondere eine Förderung in den Fächern Deutsch und Englisch sowie im Bereich des Sozialen Lernens. Darüber hinaus werden in bestimmten Jahrgangsstufen unterschiedliche Fächer wie Mathematik oder die zweite Fremdsprache besonders in den Blick genommen. Im Bereich der Jahrgangsstufen 9 und 10 orientieren wir unser Angebot im Bereich der individuellen Neigungsförderung an den Interessen der Schülerinnen und Schüler durch Angebote wie Kochen, Klettern, Fotografieren, Psychologie im Alltag, Knigge u.v.m. Eine Förderung der Leistungssportler während der gesamten Schullaufbahn ist über Jahre gewachsen und selbstverständlich.

Berufswahlorientierung und Betriebspraktikum

Seit dem Schuljahr 2014/15 nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 an der landesweiten Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) mit einer Potenzialanalyse und Berufsfelderkundungstagen teil. Alle Schülerinnen und Schüler des neunjährigen Bildungsgangs absolvieren in der Jahrgangsstufe 10 jedes Jahr ein 14-tägiges Schülerbetriebspraktikum, welches vor den Sommerferien stattfindet. Seit dem Schuljahr 2014/15 nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 an der landesweiten Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) mit einer Potenzialanalyse und Berufsfelderkundungstagen teil. Alle Schülerinnen und Schüler des neunjährigen Bildungsgangs absolvieren in der Jahrgangsstufe 10 jedes Jahr ein 14-tägiges Schülerbetriebspraktikum, welches vor den Sommerferien stattfindet. 
Durch verschiedene Angebote in der Oberstufe wie Hochschulerkundungstage, Besuch von regionalen und überregionalen Berufsbildungsmessen und eine monatliche Berufsberatung im Hause wird die Berufswahlorientierung der Sekundarstufe I nachhaltig fortgeführt.

 

---↑ nach oben

 

 

 

Besondere Veranstaltungen bzw. Aktion an unserer Schule

Sportfestesportfest1

Zweimal im Jahr findet das Sportfest des Gymnasiums statt. Beim Sommersportfest werden zum Beispiel Leichtathletikwettbewerbe, Klassenturniere oder Sponsorenläufe durchgeführt. Das Angebot für die Schülerinnen und Schüler reicht über Baseball, Armbrustschießen, Hip-Hop, Waveboard, Speedminton, Fußballtennis oder Streetsoccer.Zweimal im Jahr findet das Sportfest des Gymnasiums statt. Beim Sommersportfest werden zum Beispiel sportfest2
Leichtathletikwettbewerbe, Klassenturniere oder Sponsorenläufe durchgeführt. Das Angebot für die Schülerinnen und Schüler reicht über Baseball, Armbrustschießen, Hip-Hop, Waveboard, Speedminton, Fußballtennis oder Streetsoccer.
Beim „Skitag“ geht es „auf die Piste“. Neben Rodeln, Eislaufen und Schneewanderungen können sich unsere Schülerinnen und Schüler auch auf Skiern vergnügen und ihr Können zeigen. 

 

Theater und Musiktheater

Die Schüleraufführungen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums haben einen klangvollen Namen. Unsere Aufführungen haben unterschiedliche Schwerpunkte und finden regelmäßig im Jahreslauf statt. Die Schüleraufführungen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums haben einen klangvollen Namen. Unsere Aufführungen haben unterschiedliche Schwerpunkte und finden regelmäßig im Jahreslauf statt. Für die Klassen 5 und 6 werden regelmäßig eine Musical-AG und das Unterstufenorchester angeboten. In der Mittelstufe besteht im Rahmen des Wahlpflichtbereiches II die Möglichkeit, das Fach „Darstellen und Gestalten“ zu wählen.  

theater2
In der Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler das Fach „Literatur“ belegen.

Beispiele für Aufführungen in den vergangenen Jahren:

"Das Jahr, in dem Weihnachten fast auf Freitag, den 13. gefallen wäre" (2016)

"Das Dschungelbuch" (2019)

 
 
  
Klassen- und Studienfahrtenexkursion1

Während der Schulzeit am Gymnasium finden unterschiedliche mehrtägige Fahrten statt. Nach dem zurzeit gültigen Fahrtenkonzept werden in den Jahrgangsstufe 6 und 9 sowie in der Oberstufe Fahrten mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt.Während der Schulzeit am Gymnasium finden unterschiedliche mehrtägige Fahrten statt. Nach dem zurzeit gültigen Fahrtenkonzept werden in den Jahrgangsstufe 6 und 9 sowie in der Oberstufe Fahrten mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt.Davon unabhängig werden zusätzlich eintägige Fahrten sowie Wandertage, Konzertbesuche, Museumsexkursionen, Besuch der Freilichtbühne Hallenberg u.Ä. angeboten.
Zusätzlich zu den Klassen- und Studienfahrten gibt es regelmäßige Schüleraustausche, z.B. mit Texas / USA und Frankreich.

exkursion2

exkursion3
 
Angebote der Schülervertretungscary

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium hat seit vielen Jahren eine sehr aktive Schülervertretung. Diese organisiert während des Schuljahres viele unterschiedliche Aktionen für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Ein paar Beispiele:Das Geschwister-Scholl-Gymnasium hat seit vielen Jahren eine sehr aktive Schülervertretung. Diese organisiert während des Schuljahres viele unterschiedliche Aktionen für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Ein paar Beispiele:Für die Unter- und Mittelstufe wird Ende Oktober an Halloween eine „Scary Night“ veranstaltet, bei der alle Schülerinnen und Schüler verkleidet auch einmal abends in einem Gruselparcours das Schulgebäude unsicher machen dürfen.

karnevalEine kleine Tradition ist mittlerweile schon der alljährliche Schulweihnachtsmarkt, bei dem sich alle Klassen und Jahrgangsstufen mit kulinarischen und kreativen Angeboten einbringen und für weihnachtliche Stimmung innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes sorgen.Eine kleine Tradition ist mittlerweile schon der alljährliche Schulweihnachtsmarkt, bei dem sich alle Klassen und Jahrgangsstufen mit kulinarischen und kreativen Angeboten einbringen und für weihnachtliche Stimmung innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes sorgen.Weitere Aktionen wie Brezelverkauf an Sankt Martin, Schuladventskalender, Fußballturnier oder die Organisation der Nachhilfe „Schüler helfen Schülern“ liegen ebenfalls in den Händen der Schülervertretung 

 

weihnachtsmarkt   musik
wmarkt
  

Wir bedanken uns für Ihr und eurer Interesse!

suedost

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.