Neuigkeiten :

Schulbrief 6

Schulbrief 6
Fr, 2. Dezember 2022 | 14:39

Liebe Schulgemeinschaft, mit riesigen Schritten bewegen wir uns nun auf das Jahresende zu und wir müssen aufpassen, dass wir in der eigentlich besinnlichen Adventszeit wegen der vielen Termine und Aktionen noch Momente zum innehalten finden.

Gelungener Tag der offenen Tür

Mit dem großen Einsatz aller konnten wir das Motto unseres Leitbildes „Gemeinsam Schule Gestalten“ am Tag der offenen Tür mit Leben füllen. Allen fleißigen Händen sei für den Einsatz ein herzliches Dankeschön gesagt! Nach zwei Jahren coronabedingter Pause haben sich im Anschluss an den Tag der offenen Tür auch viele ehemalige Schüler*innen eingefunden und konnten in Erinnerungen schwelgen.

Personelle Veränderungen

Am Montag, 28.November 2022 hat Frau Nele Materlik ihren Dienst als Vertretungskraft an unserem Gymnasium aufgenommen. Mit den Fächern Englisch, Biologie und Deutsch als Fremdsprache unterstützt sie unser Team. Wir wünschen Frau Materlik eine gute Zeit an unserer Schule und heißen sie herzlich willkommen.

Wintersporttag

In guter Tradition findet an unserer Schule der Wintersporttag statt. Als Termin ist der Donnerstag, 19. Januar 2023 vorgesehen. Die Vorplanungen laufen bereits und im Laufe der nächsten Woche folgen weitere Informationen zu den Angeboten und Kosten.

Ausblick

Am 22. Februar 2023 jährt sich der Todestag der Geschwister Scholl zum achtzigsten Mal. Aus diesem Anlass werden wir einen Projekttag unter der Überschrift „Was bleibt von der weißen Rose? – Einstehen für Toleranz und Vielfalt in der Gesellschaft“ durchführen, den die Schulentwicklungsgruppe „Toleranz und Vielfalt“ vorbereitet. Nähere Informationen folgen nach den Weihnachtsferien.

Der Kurs „Darstellen und Gestalten“ aus der Jahrgangsstufe 9 probt zurzeit gemeinsam mit dem Musikkurs aus der Jahrgangsstufe Q2 intensiv für das Musical „Aschenputtel“. Am Sonntag, 15. Januar 2023 werden nachmittags zwei öffentliche Aufführungen im Pädagogischen Forum stattfinden. Genauere Informationen zu Uhrzeiten und zur Kartenvorbestellung folgen in Kürze.

 

„Advent ist Erwartung. Aber was erwarte ich?

Erwarte ich noch, dass sich etwas Unfassbares,

Wunderbares in meinem Leben ereignet?

 (Gudrun Kropp)

 

 

Mit den besten Wünschen für ein besinnliches Adventswochenende

Ulrich Cappel

Schulleiter                                                        

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.